Rheinbahn: weitere 11 neue Citeas
04.07.2019
Insgesamt 60 VDL-Busse vom Typ "Citea LLE 120" der 76er-Wagennummern-Reihe setzt die Düsseldorfer Rheinbahn auf Ihren Linien in der Region ein, zudem bisher 67 Stück aus der altersmäßig jüngeren 78er-Reihe. Derzeit wird die 78er-Reihe um 11 neue Busse aufgestockt. Wer nun jedoch glaubt, dass sich die neuen Fahrzeuge nummernmäßig an die letzte Nummer (7867) der vorhandenen Fahrzeuge anschließen, der irrt sich: von den ursprünglich 80 bestellten Bussen stehen zwar noch 13 Stück aus (7868-7880), die Rheinbahn hatte den Liefer-Auftrag an VDL seinerzeit jedoch noch um 11 weitere auf insgesamt 91 Fahrzeuge erweitert. Und diese 11 zusätzlich bestellten Fahrzeuge werden bei der Auslieferung vorgezogen, so dass nun nach und nach erst einmal Neuwagen mit den Betriebsnummern von 7881 bis 7891 in den Fuhrpark gelangen und damit in den regulären Linieneinsatz gehen werden. Grund und Sinn für diese Vorgehensweise sind bislang jedoch noch völlig unbekannt.

Wie üblich ist die neue Serie bereits komplett in der Fuhrparkübersicht von NbBus.de zu finden, auch wenn das ein oder andere Fahrzeug bisher noch nicht im Linieneinsatz war. Über die Zusendung schöner Fotos der neuen aber natürlich immer gerne auch älterer Fahrzeuge zwecks eventueller Veröffentlichung auf NbBus.de würden wir uns weiterhin freuen.
Quelle: NbBus.de / soN
[nach oben]