Linie 169: Abschied mit 6851

Die Aufnahme zeigt den Bus bei der Wende am Heidhauser Platz in Essen (Foto: soN)

Seit mittlerweile längerer Zeit schon wird die Leistung auf dem Rheinbahn-Kurs der Linie 169 zwischen Velbert und Essen vom Rheinbahn-Subunternehmen Klingenfuß Linien- und Reiseverkehr aus Velbert erbracht. Zum 01.01.2021 wird sich dies jedoch ändern: Erstmalig wird die Rheinbahn dort selber mit Fahrzeugen und Fahrern vom Betriebshof Mettmann aus unterwegs sein. Zum krönenden Abschluss am letzten Einsatztag (Silvester 2020) wurde von Klingenfuß LR daher noch einmal ganztägig der von der Rheinbahn übernommene MB Citaro ME-MB 6851 (ex Rheinbahn 6851) eingesetzt, was trotz des an dem Tag herrschenden sehr ungemütlichen Wetters zahlreiche Bus-Interessierte anlockte.

3 Kommentare

  1. Sentimental-schöne Nachricht zum Jahresabschluss. Originell wäre es, wenn die Rheinbahn ihren Ex für den Kurs auf der 169 weiternutzen würde. Aber genug der Träumerei, sondern ernsthaft nachgefragt: hat der Wagen dann noch eine Bestimmung diesseits der Altmetallverwertung (z.B. als Ersatzteilspender für den 6854) ?

    Ein großes Dankeschön an Sven Nerlich und allen einen guten Rutsch und alles Gute für 2021 !

    Ulrich

    • Dann schließe ich hier mal zunächst mit den allerbesten Wünschen für ein frohes neues Jahr 2021 an. Das ‚große Dankeschön‘ freut mich natürlich sehr. Ich möchte es aber auch an viele Hobby-Freunde, welche die Website NiederbergBus.de mit Fotos und Informationen unterstützen, weitergeben – inklusive natürlich auch an Dich, lieber Ulrich.

      Ansonsten ist es wohl richtig, dass mit dem Verlust der Leistung auf der Linie 169 der ME-MB 6851 sehr wahrscheinlich nicht mehr im Rheinbahn-Auftrag fahren wird. Er soll aber dem Unternehmen für Schul- und Gelegenheitsfahrten erst einmal erhalten bleiben.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*